Sprachen in der Oberstufe

Bei den Fremdsprachen in der Oberstufe werden an unserer Schule als aus der Mittelstufe fortgeführte Fremdsprachen Englisch, Französisch und Latein angeboten. So haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, entsprechende Nachweise nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen (GER) bzw. über die erreichten Latina zu erwerben. Nähere Informationen dazu finden Sie unten.

Als neu beginnende Fremdsprache bieten wir an der Klaus-Harms-Schule zusätzlich noch Spanisch auf grundlegendem Anforderungsniveau an. Sollte Spanisch als zweite Fremdsprache gewählt werden, so muss diese bis zum Abitur durchgängig belegt werden und die letzten beiden Halbjahre müssen in den Block I der Abiturnote eingebracht werden.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.

Elternsprechtag am 02.02.23 in Präsenz

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten des 5. und 6. Jahrgangs,

leider hat sich auf der Einladung zum Elternsprechtag am Donnerstag, 02.02.23 zwischen 15:30 und 19 Uhr, die Sie über Ihr Kind erhalten haben, ein Fehler eingeschlichen.

Der Elternsprechtag findet in Präsenz statt, nicht wie in der Einladung formuliert telefonisch. Die Lehrkräfte Ihres Kindes stehen Ihnen also jeweils für ein 10minütiges persönliches Gespräch in der Schule zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen sowie Ihre persönlichen Anmeldedaten entnehmen Sie bitte der Einladung.