Zum Hauptinhalt springen
08.10.2018 11:00 Alter: 260 days
Kategorie: ATS-AG, Allgemeines

Kennenlernabend der ATS-AG


Der Kennenlernabend fand dieses Jahr am 22.09. bei Steinmeier statt, die uns freundlicherweise die Location zur Verfügung gestellt haben. Eingeladen um 16 Uhr waren alle Austauschschüler und deren Gastfamilien im Umkreis. Besonders war diesmal, dass wir auch Gäste aus Eckernförde begrüßen durften, sowie Schleswig und Kappeln. Die Moderation übernahmen Hannah Meyer und Carl von Kaehne, die mit zwei Kennenlernspielen starteten. Beim ersten Spiel ging es um das Vorstellen der Gäste und ATS-Schüler, in der zweiten Runde musste man denn wiederholen, was die Person, die in der ersten Runde vor einem dran war, von sich erzählt hat. Beim zweiten Spiel sollte man sich in einer Stuhlrunde den Vornamen nach sortieren, ohne den Boden zu berühren. Anschließend gab es ein leckeres Buffet aus Salaten, verschiedenen Broten, Snacks, gegrillten Würstchen und natürlich diversen Säften von Steinmeier. Nun hatten die Gasteltern viel Zeit, sich zu erkundigen und sich untereinander über ihre jeweiligen Gastschüler auszutauschen. Ebene jene hatten dann die Gelegenheit, die ATS-Leute und die anderen Austauschschüler aus aller Welt (Alaska, Spanien, Thailand,…) näher kennenzulernen, wobei viele interessante und lustige Geschichten zum Einsatz kamen. Nach gesättigten Mägen und einem gelungen Abend wurden auch die Handynummern getauscht, um für die nächste Aktivität der AG im Oktober in Kontakt zu bleiben.  

Cinja Braack





24.06.2019 15:37

Musical an der KHS: Sieg um eine Zaubertrommel und Musik

Tosender Applaus für die knapp 90 Sechstklässler der Klaus-Harms-Schule! Sie brachten am...



weiterlesen »

21.06.2019 13:38

KHS for Future - ein nachhaltiges Sommerfest

Am Donnerstag, 27. Juni 2019 feiern wir in der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr in der und um die...



weiterlesen »

18.06.2019 08:15

Rainbow in Griechenland

Vom 11. - 18. Mai 2019 waren im Rahmen des Rainbow-Projektes Schülerinnen und Schüler in...



weiterlesen »