JUCA

In der AG bereiten Oberstufenschüler ein Jugendcamp JUCA für die 5. und 6. Klassen vor. Jedes Jahr im Mai findet das Zeltlager in Neukirchen unter einem bestimmten Motto mit viel Spaß, Spannung und guter Laune statt. 

Ansprechpartnerin

Frau Petry

JUCA 2019

Das 18. JUCA der KHS für die 5. und 6. Klassen stand in diesem Jahr unter dem Motto „Agenten JUCA 007“. Viel Freude und Spaß hatte bereits die JUCA-AG mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe unter der Leitung von Frau Petry bei der Planung dieser Geheimagenten-Mission. Mit vielen Spielen und Workshops, Rallye und Nachtwanderung, kniffligen Rätseln und der Vergabe der „Lizenz zum Wasserpistolenschießen“ ging wieder ein wunderbares Wochenende zu Ende, dem selbst der Regen am Sonntag nichts anhaben konnte. Am Bunten Abend wurden die Lagerleiter Alexandra Wolf und Niklas Segieth gefangen genommen und mussten sich frei spielen, was ihnen zum Glück auch gelang.

Zur Bildergalerie geht's hier lang.

JUCA 2018

36 SuS der Klaus-Harms-Schule bereiteten das JUCA-Zeltlager für die 5. Und 6. Klassen vor nach dem Motto „Harry Potter und das magische JUCA“

Viele kennen in Harry Potter die Zitate: „Wurmschwanz, wie ist die Zukunftsform von ich töte?“ „Ähm, ich komme nach Askaban!“.

An dem Wochenende vom 03.-05. November beschäftigten sich 36 Freiwillige, hoch motivierte Schüler und Schülerinnen der Q-Jahrgänge (11. + 12. Klassen) mit der Frage „Wie ist die Zukunftsform von wir haben Spaß?“ Dabei stellte sich die Antwort in Neukirchen deutlich als „Juhu, wir kommen im Mai zu Harry Potter und dem magischen JuCa 2018!“ heraus. Unter anderem wurden Spiele, Workshops, eine Rallye und ein bunter Abend für das Zeltlager, unter der Leitung von Inken Petry, geplant. Die riesige Vorfreude der Oberstufenschüler wurde durch großes Engagement, Teamgeist, Ideenreichtum, volle Begeisterung und Spaß an der Planung und  Vorfreude an der Ausübung der späteren Wasserrutschen und Wasserschlachten bewiesen. Das Ziel des Treffens, bei dem das Lagerleiterteam Malte Petersen und Elena Hansen schnell feststand, ist dabei stets klar gewesen: Ein perfekt organisiertes JuCa-Wochenende mit ganz viel Spiel, Freude, guter Laune, sowie unvergesslichen Erlebnissen für die kleineren Schüler der fünften und sechsten Klassen der Klaus-Harms-Schule zu organisieren. „Die Stimme eines Kindes, egal wie ehrlich und aufrichtig, ist bedeutungslos für jene, die verlernt haben zuzuhören.“, sind weise Worte von Dumbledore. Wir hören nicht nur zu, sondern können es kaum erwarten, unsere Stimmen beim Zusammentreffen mit Harry Potter, Hermine und all den anderen in Hogwarts miteinzubringen.

Malica Schauf