Datenschutz

Die Klaus-Harms-Schule verpflichtet sich zu einem sorgfältigen Umgang mit Daten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung vom 25.5.2018. Verantwortlich ist der Schulleiter. Er wird unterstützt von einem Datenschutzbeauftragten aus dem Kollegium.