INTERREG 04.09.-07.09.2018

Vom 4.9. bis 7.9. fand – diesmal in Deutschland - das Interreg-Projekt der dänisch-deutschen Jugend mit 20 dänischen Schülern der Kirkebakkeskolen aus Vejle mit ihren dänischen Lehrern Debbie und Anders, Chris und Fyn und mit Frau Schwitalla und den Herren des Interreg-Projektes, Herr Grimm und Herr Hansen, statt, außerdem nahmen ca. 20 Schüler und Schülerinnen der KHS teil.

Vier Tage lang, zwei Tage mit den Dänen und zwei ohne diese, wurden fleißig Visionen zum Thema nachhaltige Ernährung entworfen, wie zum Beispiel Abfallvermeidung, regionale Lebensmittel oder die Verwirklichung einer nachhaltigen Schulveränderung z.B. mit bewusstem Verzicht auf Plastik. 

Die vier Tage haben uns sehr viel Freude bereitet: Wir hatten viel Spaß nachmittags an der Schlei bei Kanufahren und Grillen im strahlendem Sonnenschein, wir haben uns in der englischen Sprache verbessert, haben Mehlwürmer gegessen oder haben eine Präsentation vor dem E-Jahrgang und einigen Kreistagsabgeordneten gehalten. 

Das Projekt war in unseren Augen ein Erfolg und wir hoffen, dass wir in der nächsten Zeit die Schule, die Region oder unsere eigene Lebensweise nachhaltiger gestalten und auch den Kontakt zu den Dänen aufrechterhalten können.

Emma Nissen