Zum Hauptinhalt springen
Einzelansicht

Vortrag mit Dörte Maack für die Oberstufe

  Allgemein
Beginn:
Do, 21.Feb.2019 um 11:15
Ende:
Do, 21.Feb.2019 um 12:50

Dörte Maack ist Moderatorin, Coach und Rednerin - und sie ist blind. Als Head of Education des DIALOG IM DUNKELN hat sie außergewöhnliche Workshops entwickelt, die weltweit schon mehr als 200.000 Führungskräfte erleben konnten. Sie coacht Teams und Führungskräfte auf allen Ebenen bis hin zu den Vorständen von Konzernen wie z.B. der Carl Zeiss AG, Otto Group oder Olympus Europa. Seit mehreren Jahren moderiert Dörte Maack Tagungen und Kongresse mit namhaften Politikern wie Andrea Nahles, Annegret Kramp-Karrenbauer oder auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos. Bewegend erzählt Dörte Maack aus ihrem Leben als blinde Mutter und international erfolgreiche Business-Trainerin. Dörte Maack inspiriert mit ihrer Power und Warmherzigkeit und zeigt eindrucksvoll, wie man trotz Widerständen und Schicksalsschlägen das Leben liebt und lebt! 

Dörte Maack war nicht immer blind - sie ist Straßenkünstlerin und reiste auf Tourneen durch Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich. Sie ist Schauspielerin und Mitgründerin der Kirschkern-Company mit 350 Bühnenauftritten u.a. im Schmidt-Theater, Hansa-Theater und als Tourneetheater bundesweit. Sie schloss ihr Studium der Pädagogik, Linguistik und Sportwissenschaft an der Uni Hamburg ab. Ihr Augenlicht verlor sie in einem schleichenden Prozess, der ihr Leben verändert hat. Heute lebt Dörte Maack mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und ihrer Führhündin Lila in Norddeutschland und liebt Reisen, Einrad fahren und Yoga.


22.04.2019 16:01

Theateraufführung der Theater-AG der 8. und 9. Klassen

Am 23. Mai 1949, also vor genau 70 Jahren, trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in...



weiterlesen »

20.04.2019 11:19

Vorlesewettbewerb Französisch 2019

Am Dienstag, den 05.02.2019 fand in der 5. und 6. Stunde der diesjährige...



weiterlesen »

14.04.2019 11:43

Rainbow-Projekt

Im  Zuge des Rainbow-Projekts sind einige SchülerInnen in Breslau gewesen. Einen Einblick in...



weiterlesen »