Zum Hauptinhalt springen
18.09.2018 09:05 Alter: 3 yrs
Kategorie: Wettbewerbe, Kunstgalerie

Landesweiter Wettbewerb im Rahmen des Kulturfestivals "Kunstflecken" in Neumünster


Filmbeitrag von vier Oberstufenschülern gewinnt den 1. Preis!

Christian Holst, Lasse Joppien, Lukas Holz und Florian Thaysen  beschlossen im Sommer 2018 an dem landesweiten Jugendfilmwettbewerb  "Fleckendonner" teilzunehmen - erlaubt war alles, was sich in einem 5-minütigen Film erzählen lässt. Es war nicht das erste filmische Projekt der vier Cineasten - Eine Herausforderung bildete eher das gestellte Thema "Wie alles begann…"  und die Frage, wo man überhaupt in den Sommerferien würde drehen können. Doch für beides fanden sie eine Lösung: Das Set durfte in einem Kirchenraum eingerichtet werden und das Thema wurde in dem Kurzfilm "Wheel of Genesis" schließlich hintergründig, fast philosophisch verspielt umgesetzt. Dabei spielt die Frage nach Handlungs- und Entscheidungsfreiheit ebenso eine Rolle wie ein farbenfrohes Glücksrad und ein hintergründiger Conférencier, für dessen kontrastreiches Erscheinungsbild sich Darsteller Christian Holst sogar die Haare weiß färben ließ ...

Am 20. September belohnte die Jury das außerordentliche, eigenständige Engagement der Schüler mit dem 1. Preis für ihren Film sowie einem Workshop-Wochenende bei einem professionellen Filmemacher und der Teilnahme am Jugend-Film-Fest Schleswig-Holstein.

Henrike Reinckens

 

Einen Artikel im Schleiboten hierzu finden Sie hier.





18.06.2021 08:45

Unsere Abiturient*innen 2021

Herzlichen Glückwunsch an unsere Abiturient*innen 2021.



weiterlesen »

04.06.2021 07:02

Klaus-Harms-Schule erneut als Zukunftsschule ausgezeichnet

Zum dritten Mal wurde die KHS als Zukunftsschule ausgezeichnet, dieses Mal sogar mit der höchsten...



weiterlesen »

04.06.2021 06:39

Schulhofaktion der 5c

Bei schönem sonnigen Wetter hat die Klasse 5c am 2.6.2021 den Schulhof endlich einmal wieder...



weiterlesen »