Zum Hauptinhalt springen
05.03.2022 11:19 Alter: 112 days
Kategorie: WiPo, Projekte, Allgemeines, UNESCO

Info-Wand zum Krieg in der Ukraine


Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle - auch die Klaus-Harms-Schule. Angesichts der aktuellen Ereignisse möchten wir insbesondere als UNESCO-Schule durch verschiedene Aktionen Zeichen setzen für Menschenrechte, Frieden und Solidarität.

In der letzten Woche haben die WiPo-Kurse von Herrn Achtsnichts eine Info-Wand zum Ukraine Krieg erstellt. Die Q2d hat eine Konfliktanalyse als kriterienorientierte Übersicht des Konflikts erarbeitet, der E-Jahrgang hat einen Zeitstrahl mit den aktuellen Ereignissen der letzten zwei Wochen erstellt und die Q1ab hat sich mit der Wirksamkeit der beschlossenen Sanktionen sowie Lösungsvorschlägen für den Konflikt befasst.

Die Info-Wand befindet sich nun in der Pausenhalle und kann durch verschiedene Kurse und Klassen besucht werden. In den nächsten Wochen wird die Info-Wand weiter wachsen und auch andere Kurse können zusätzliche Beiträge erstellen.





21.06.2022 17:39

Neues Spielgerät auf dem Schulhof

Der Schulhof der KHS ist um eine weitere Attraktion reicher. Seit Mitte Mai steht dort neben...



weiterlesen »

20.06.2022 19:10

Abschlussprüfungen an der KHS

64 Schülerinnen und Schüler haben nach Abschluss der mündlichen Prüfungen am 13. und 14. Juni 2022...



weiterlesen »

15.06.2022 08:58

DKMS an der KHS

Am Freitag, den 17.06.2022, findet in der 5. und 6. Stunde ein Onlinevortrag...



weiterlesen »