Zum Hauptinhalt springen
17.12.2020 08:57 Alter: 153 days

Weihnachtspost aus der KHS


Pünktlich vor den Weihnachtsferien wurden die großen Pakete mit den diesjährigen Schulchroniken geliefert. Eine besondere Ausgabe diesmal, die Corona- Schulchronik...

Besonders war auch der Liefer-Termin, denn die Pakete wurden am vergangenen Freitag um 13 Uhr zugestellt und dies war genau der Moment, an dem fast alle Schülerinnen und Schüler der Klaus-Harms-Schule in das "Lernen auf Distanz" und anschließend in die Ferien entlassen wurden.

Der erneute Lockdown hatte also dazu geführt, dass die Schulchroniken nicht mehr an die Schülerinnen und Schüler ausgeteilt werden konnten.

Um die Situation zu retten, verwandelte sich das Lehrerzimmer der KHS am Dienstag in eine Wichtel-Werkstatt, in der so einige helfende Hände die Schulchronik und die Schüler-Portraits in Versandtaschen packten und an die jeweiligen Schülerinnen und Schüler adressierten.

Mittags war die Arbeit geschafft und einige hundert Umschläge sind jetzt doch noch pünktlich zu Weihnachten auf dem Weg zu den Familien der Schulgemeinschaft.

All dies mit herzlichen Grüßen und Wünschen: Frohe Weihnachten!!





26.03.2021 11:30

Jahreshauptversammlung Förderkreis

Die aufgrund der Corona-Pandemie verschobene Jahreshauptversammlung des Förderkreises findet am...



weiterlesen »

01.03.2021 09:48

Grüße von Jg. 5 aus dem Homeschooling

Schülerinnen und Schüler aus dem 5. Jahrgang haben sich an einer Mutmach-Challenge beteiligt und...



weiterlesen »

25.02.2021 06:27

Elterninformation zur 2. Fremdsprache ab Kl. 7

Alle Erziehungsberechtigten der Schüler*innen des 6. Jahrgangs erhalten bis Dienstag, den...



weiterlesen »