Zum Hauptinhalt springen
22.04.2019 16:01 Alter: 33 days
Kategorie: Allgemeines, Termine

Theateraufführung der Theater-AG der 8. und 9. Klassen


Am 23. Mai 1949, also vor genau 70 Jahren, trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Ist das ein Grund zum Feiern? Hat das heutzutage überhaupt noch irgendeine Bedeutung für uns? Was wäre, wenn wir in einem Staat leben müssten, in dem es eine solche freiheitlich-demokratische Grundordnung nicht gäbe?

Die Theater-AG der 8. und 9. Klassenvon Herrn Hartenstein widmet sich in diesem Jahr genau diesen Fragen. Im Zentrum der Handlung stehen Jugendliche einer Theatergruppe, die sich unfreiwillig zu Rebellen entwickeln. Sie werden zu „Staatsfeinden“, weil sie in einer Diktatur leben und das Stück, das sie aufführen wollen, von eben einer solchen Diktatur handelt. In ihrer Sehnsucht nach Freiheit und Meinungsfreiheit müssen sie eine Entscheidung treffen, die ihr Leben verändern wird.

„Sommer ´87“ von Leonie Hilbert, am 21. und 23. Mai 2019, jeweils um 19.00 Uhr, in der Pausenhalle!





16.05.2019 10:11

Klassenpreis des Europäischen Wettbewerbs

zu Gast im Europäischen Hansemuseum in Lübeck



weiterlesen »

14.05.2019 09:13

Projekttag: "70 Jahre Grundgesetz" am 24.05.2019

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte! In diesem Jahr wird unser...



weiterlesen »

13.05.2019 10:18

Lauf zwischen den Meeren

Die Klaus-Harms-Schule nimmt in diesem Jahr erstmals mit einer Schulmannschaft am...



weiterlesen »